Schlagwort-Archiv: Bundeskongress

Rückblick und Ausblick – der XVIII. SDS BuKo in Köln

Der SDS-BuKo ist vorbei und wir werfen noch einmal einen kurzen Blick auf die Debatten, Beschlüsse und Wahlen zurück: von fünf Stunden Leitantragsdebatte, fehlenden Diskussionen bis zu erfreulichen Wahlergebnissen.

feministisch in/über Köln debatieren
Wie auf dem BuKo mehrfach betont wurde, ist unsere heutige Zeit gekennzeichnet von etlichen Krisen. Allem voran der Rechtsruck innerhalb der Gesellschaft, u.a. in Gestalt von Wahlerfolgen der AfD, Beschneidungen des Asylrechts sowie einem zunehmend konservativen Frauen*bild. Davon geprägt beschäftigte sich die Debatte zum Auftatkt des diesjährigen Bundeskongresses mit den Vorfällen in der Kölner Sylvesternacht, deren Aufarbeitung und dem Zusammenwirken zwischen Rassismus und Antifeminsmus. Auch wenn es Pseudofeminist*innen wie Seehofer behaupten möchten, Sexismus ist kein Importproblem, dass mit Geflüchteten nach Deutschland gekommen ist. Wir müssen Sexismus und Rassismus bekämpfen. Weiterlesen